Teichfolie oder Fertigteich

Gartenteich

Bildquelle: © Rainer Sturm / Pixelio.de

Ein schön angelegter Teich bereichert jeden Garten und wird so zum Mittelpunkt eines Grundstückes. Vor dem ersten Spatenstich müssen aber einige Dinge beachtet werden.

Die richtige Größe

Für das Anlegen eines individuellen Teiches ist man mit Teichfolie gut beraten. Es gibt sie in verschiedenen Stärken und Breiten und in Zusammenhang mit dem richtigen Teichvlies ist die Grundlage für einen Gartenteich geschaffen. Für die Auswahl der Teichfolie gilt, je tiefer der Teich umso stärker die Teichfolie. Das richtige Teichvlies richtet sich nach der Bodenbeschaffenheit. Ist der Boden grob und steinig, wird ein relativ dichtes Teichvlies als Unterlage benötigt. So wird verhindert, dass die Teichfolie durch spitze Steine beschädigt wird. Beim Ausmessen der Teichfolie sollte jeweils 1m zusätzlich berücksichtigt werden. Am Besten gelingt das Ausmessen mithilfe einer Schnur. Als Sicherheit gibt man an jeder Seite noch ca 1m zu und hat das fertige Maß für die benötigte Teichfolie. Jetzt wird erst das Teichvlies ausgelegt, und darauf dann die Folie. Beim Auslegen muss darauf geachtet werden, das keine Falten enstehen. Bei Polygard findet man unter anderem Teichfolie und Teichvlies für das Anlegen eines Gartenteiches. Alle Kautschukfolien sind reißfest, regeneratfrei und für Fische verträglich. Mit einem speziellen Kleber kann die Folie bei Bedarf auch geklebt werden.

Fertigteiche

Für Vorgärten und kleine Grundstücke sind kleine Teiche empfehlenswert. Ein Fertigteich mit einer Tiefe von 80cm ist auch für Fische geeignet, da das Wasser nicht bis in diese Tiefe friert. Für einen kleinen Zierteich eignet sich ein Fertigteich besonders gut. Größere Fertigteiche werden schnell unhandlich und lassen sich zudem schlecht transportieren.

Der beste Standort

Der beste Ort für einen Teich ist ein halbschattiger Platz in der Nähe der Terrasse. Damit haben Sie die Möglichkeit, Tiere und Pflanzen gut zu beobachten. Besonders wenn Kinder zum Haushalt gehören, ist eine unverbaute Sicht besonders wichtig. In der Nähe von Bäumen wird der Teich schnell durch Laub und Blütenstaub verunreinigt. Eine schlechte Wasserqualität vermindert wiederum das Wachstum von Fischen und Pflanzen. Ein Standort unter Bäumen ist deshalb für einen Teich eher ungeeignet.